Auch deutsche Unternehmen leiden unter dem Kriegsgeschehen!

Der Krieg in der Ukraine hat auch spürbare Auswirkungen auf deutsche Unternehmen.
Nicht nur gestiegene Energiepreise stellen eine große Belastung dar, auch die Sanktionen wirken sich auf kleine und mittelständische Unternehmen aus und machen sich bemerkbar. Oft merkt man sinkende Einnahmen und damit einhergehende Krisen viel zu spät.


Werden Sie aktuell oft mit dem Thema konfrontiert?

Spüren Sie die Auswirkungen des Ukrainekrieges in Form von Lieferengpässen oder nehmen Sie wahr, dass sogar Geschäfte einbrechen?

Nun gibt es eine Chance für Unternehmen


Die Bundesregierung hat ein umfassendes
 Maßnahmenpaket zur Förderung vorgestellt, von denen die ersten beiden
Programme nun startklar sind. Diese wollen wir Ihnen hier vorstellen.

Informationen zu den Förderprogrammen


Programm 1
: Die nachweislich vom Ukraine-Krieg betroffenen Unternehmen können seit dem 29. April 2022 Anträge für die Bund-Länder-Bürgschaftsprogramme stellen. Betroffen sind die Bürgschaftsbanken und das Großbürgschaftsprogramm. Es können Unternehmen ab 20 Mio. Euro Bürgschaftsbedarf in strukturschwachen Regionen und ab 50 Mio. Euro Bürgschaftsbedarf außerhalb strukturschwacher Regionen gefördert. Verbürgt werden können Betriebsmittel- und Investitionskredite und die Bürgschaftsquote beträgt in der Regel 80% bis 90%. Voraussetzung ist eine nachgewiesene Betroffenheit, die aus den Sanktionen gegenüber Russland und Belarus oder den Kriegshandlungen in der Ukraine resultieren.
 
Programm 2: Das KfW-Kreditprogramm hingegen startet in Kürze, um die Liquidität der vom Krieg betroffenen Unternehmen kurzfristig zu sichern. Bei diesem Programm erhalten Unternehmen Zugang zu zinsgünstigen Krediten mit weitgehender Haftungsfreistellung der Hausbanken. Am 9. Mai 2022 startet dieses Programm voraussichtlich. Gefördert werden kleine, mittelständische und große Unternehmen ohne Umsatzgrößenbeschränkung. Die KfW gewährt den Hausbanken hierbei eine 70-80%ige Haftungsfreistellung für Kredite an mittelständische und große Unternehmen. Ebenso ist auch hier die Voraussetzung eine nachgewiesene Betroffenheit, die aus Sanktionen gegenüber Russland und Belarus oder den Kriegshandlungen in der Ukraine resultieren.
 

Sie sind sich unsicher, ob Ihr Unternehmen dazu berechtigt ist, die

Förderprogramme in Anspruch zu nehmen?


Mit unserem digitalen Kennzahlen-Cockpit für den Mittelstand genießen Sie alle modernen Instrumente, die Sie bei der Steuerung Ihres Unternehmens in jeder Phase benötigen. So können Sie Ihre Zahlen im Blick behalten und wissen rechtzeitig, ob sie von den Förderprogrammen Gebrauch machen können.

Gerne beraten wir Sie zu den Themen und unterstützen Sie beim beantragen der Förderprogramme!

 

 

KRISE UND RESTRUKTURIERUNG

IHRE ANSPRECHPARTNER

Thomas Schader

Thomas Schader

geschäftsführender Gesellsch., Dipl.-Kfm.

Krisenberatung, Controlling, Finanzierung, Unternehmensnachfolge

Klaus Syndikus

Klaus Syndikus

Berater, Bachelor of Laws

Krisenberatung, Controlling, Finanzierung, Unternehmensnachfolge

Benjamin Gottstein

Benjamin Gottstein

Berater

Krisenberatung, Controlling, Finanzierung, Unternehmensnachfolge

WEITERE BERATUNGSBEREICHE

Finanzierung

Welche Unternehmensfinanzierung für Sie die richtige ist, hängt immer von zwei Faktoren ab. Ihrem individuellen Geschäftsmodell und der Phase, in der sich Ihr Unternehmen befindet – ob ganz am Anfang oder mittendrin.

Controlling 

Überlassen Sie beim Autofahren Ihrem Fahrzeug die Kontrolle oder lenken Sie Ihr Fahrzeug selbst ans Ziel? Controlling schafft ein frühzeitiges Bewusstsein für Schwachstellen und erlaubt sofort geeignete Maßnahmen zur ergreifen. 

Krise und Restrukturierung

Wie kann es weitergehen und welche
Möglichkeiten bleiben noch?
In der Krise sind die Handlungsspielräume stark eingeschränkt. Gemeinsam erarbeiten wir Lösungen für Ihr Unternehmen um die Krise als Chance zu verstehen.

Kontakt

Schreiben Sie uns!

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen persönlichen Beratungstermin, um Sie und Ihr Unternehmen kennenzulernen und gemeinsam mit Ihnen Ihre nächste Herausforderung zu meistern.

5 + 6 =

Kontakt

+49 (0)60 71 / 20 05 50
info@succeed.gmbh

Schloßgartenweg 3
64807 Dieburg, Deutschland

 

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3Lmdvb2dsZS5jb20vbWFwcy9lbWJlZD9wYj0hMW0xNCExbTghMW0zITFkNTE0MC45NjEwNzg5NDUxNjM1ITJkOC44MzE5MDQhM2Q0OS44ODk3ODEhM20yITFpMTAyNCEyaTc2OCE0ZjEzLjEhM20zITFtMiExczB4NDdiZDY5MjBlOTIzN2MwZCUzQTB4NzliZmVjOWY3YjQ4ZDEzMyEyc1NjaGxvJUMzJTlGZ2FydGVud2VnJTIwMyUyQyUyMDY0ODA3JTIwRGllYnVyZyE1ZTAhM20yITFzZGUhMnNkZSE0djE1NzE3NTYwMzQyMDUhNW0yITFzZGUhMnNkZSIgd2lkdGg9IjYwMCIgaGVpZ2h0PSIzNzMiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyOjA7IiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49IiI+PC9pZnJhbWU+