Franchise Beratung

Franchising ist sehr vielseitig, interessant und bringt viele Vorteile zugleich. Zum einen für Existenzgründer und Unternehmer, die sich über diesen Weg als Franchise-Nehmer über das angebotene Geschäftsmodell des Franchise-Gebers eine ausgereifte Existenz bzw. Geschäftserweiterung nutzen. 

Franchising kann vereinfacht als ein vertraglich festgelegtes Geschäftsmodell zur Kooperation verschiedener Partner definiert werden. Der Franchisegeber überlässt den rechtlich und finanziell selbständigen Franchisenehmern ein Geschäftskonzept nach seinen Vorgaben zur entgeltlichen Nutzung. Damit unterscheidet sich Franchising deutlich vom Filialsystem unterschieden.

Franchising unterscheidet sich von anderen Vertriebsformen durch Merkmale wie Handbuch, CI/CD, Training-Einarbeitung-Mentoring, Standortanalyse, Gebietsschutz, zivilrechtliche Vertragsunterlagen, zentrale Beschaffungsmöglichkeiten etc.

Als Grundtypen werden Produkt-, Vertriebs- und Dienstleistungsfranchising unterschieden. Beim Produkt-franchising, missverständlich auch als Konzession bezeichnet, liegen Produktion und Vertrieb in der Verantwortung des Franchisenehmers. Beim Vertriebsfranchising oder Distributionsfranchising handelt es sich um ein dezentrales vertikales Absatzsystem mit einer Mischung aus indirektem Verkauf und direktem Verkauf. Beim Dienstleistungsfranchising handelt es sich um standardisierte Serviceleistungen. 

Aus Sicht des Franchise-Nehmers handelt es sich positiv gesehen um die Nutzung eines erfolgs-versprechenden Geschäftsmodells mit einer etablierten Marke, mithilfe von Kapital, Knowhow und Unterstützungsleistungen des Franchisegebers. Idealerweise profitiert der Franchise-Nehmer sowohl von den Service- und Dienstleistungen des Franchisegebers als auch von einem hohen Unternehmensniveau, einem Wettbewerbsvorsprung und folglich einer steigenden Attraktivität beim Kunden.

Grundgedanke ist eine Amortisation der investierten Summe in einer festgelegten Zeit, meistens der Laufzeit des Franchisevertrages entsprechend.

Zum anderen ist Franchising für Unternehmen eine Möglichkeit über diesen Weg schneller und effektiver an ihre Ziele zu gelangen und über sein erfolgreiches und multiplizierbares Geschäftsmodel zudem über eine größere Marktnähe und größere Akzeptanz zu verfügen. Aus Sicht des Franchisegebers besteht hier auch der Vorteil des Franchisings in der Möglichkeit, das Risiko zu streuen und das Geschäft mit Hilfe motivierter Partner auszuweiten.

Die Entscheidung zum Aufbau eines Franchise-Systems hat eine große Tragweite. Die Entscheidung legt das Unternehmen zudem langfristig fest und prägt das Vertriebssystem maßgeblich. Aus unserer Sicht sollte zu Beginn eine Eignungs-Analyse durchgeführt werden, um die Voraussetzungen für den Franchise-Erfolg zu bewerten.

Das Thema „Finanzierung der Franchise-Nehmer“ ist ebenfalls ein nicht zu vernachlässigender Bereich. Nach der Gewinnung des zukünftigen Franchise-Partner ist die Beschaffung der notwendigen Finanzierung ein elementar wichtiges Kapitel. Denn über diesen Weg erhält der Franchise-Nehmer die für den Start und die weitere Geschäftstätigkeit ausreichende Finanzierung und die Fremdmittel für eine ausreichende Liquidität.

Gerade im Bereich der Franchise-Nehmer Finanzierung unterstützen wir schon heute unterschiedliche Franchise-System bei denen bundesweit, einheitlich und zudem erfolgreich die Finanzierung der Franchise-Nehmer realisiert wurde. Zudem verfügen wir über exklusive Zugänge zu verschiedenen Banken.

Dies sind die wichtigsten Fragen, die vor dem Eintritt in ein bestehendes Franchise-System geklärt werden müssen. Zudem sollte geprüft werden, ob sich das Unternehmen dem Ethik-Kodex des Deutschen Franchise-Verbands verpflichtet fühlt.

 

Wie gehen wir vor?

Anhand der von Ihnen zur Verfügung gestellten Unterlagen erhalten wir im Detail Einblick in Ihr Franchise-System. Auf diesem Weg machen wir uns zudem noch detaillierter und umfangreicher mit Ihrem Franchise-System vertraut und können vorhandene Fragen im Vorfeld klären.

Die übermittelten Unterlagen werden von uns gesichtet und soweit möglich auch integriert. In Zusammenarbeit mit Ihrem Haus erarbeiten wir die für die Unternehmensgründung bzw. Unternehmenexpansion sinnvollste Lösung für die Finanzierung der unterschiedlichen Franchise-Partner.  

Sie möchten sich als Franchise-Nehmer selbständig machen, aber welches? – Sie wissen genau wo ihre unternehmerischen Stärken und ihre Branchenaffinität liegen und sind auf der Suche nach dem passenden Franchise-System. Wir untersuchen mit Ihnen den Markt und unterstützen Sie bei der Auswahl des geeigneten Unternehmens.

Bauwirtschaft

IHRE ANSPRECHPARTNER

Mathias Mundt

Mathias Mundt

geschäftsführender Gesellschafter

Franchise, Unternehmensnachfolge

WEITERE BERATUNGSBEREICHE

Bauwirtschaft

Sie sind Handwerker durch und durch und möchten einen optimalen Baustellenablauf, zufriedene Kunden und Mitarbeiter? Wir unterstützen Sie bei der betriebswirtschaftlichen Steuerung Ihres Unternehmens.

Unternehmensnachfolge

Cras ultricies ligula sed magna dictum porta. Praesent sapien massa, convallis a pellentesque nec, egestas non nisi. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere.

Krise und Restrukturierung

Cras ultricies ligula sed magna dictum porta. Praesent sapien massa, convallis a pellentesque nec, egestas non nisi. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere.

Kontakt

Schreiben Sie uns!

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen persönlichen Beratungstermin, um Sie und Ihr Unternehmen kennenzulernen und gemeinsam mit Ihnen Ihre nächste Herausforderung zu meistern.

2 + 7 =

Kontakt

+49 (0)60 71 / 20 05 50
info@succeed.gmbh

Schloßgartenweg 3
64807 Dieburg, Deutschland